Sie sind hier: Startseite » 2019

2019

Unsere Gemeinsam Znachts 2019 hier in der Galerie

Gemeinsam Znacht Niederlande Eritrea

Wir hatten ein schönes Znacht und haben viel über die Heimat unseres Gastes erfahren. Wir haben mitgemacht, weil wir es spannend finden, etwas über andere Kulturen und deren Menschen zu erfahen und auch wie diese hier in unserem Land zurecht kommen/leben. Wir haben uns um 18 Uhr getroffen, es gab Lasagne, Salat und Blätterteiggebäck zum Dessert. Wir konnten uns sehr gut mit unserem Gast auf Deutsch unterhalten, er ist bald 3 Jahre hier und spricht ziemlich gut Deutsch. Er hat viel erzählt über sein Land und wie es ihm hier erging, locker und unkompliziert. (vermittelt von Jutta) 4.4.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Meine Motivation war, einen Flüchtling kennen zu lernen, da ich noch nie mit einem Kontakt hatte. Mir ist es wichtig, dass sich alle wohl fühlen. (vermittelt von Jutta) 28.3.2019

Gemeinsam Znacht Schweriz Tibet

Der gemeinsame Znacht war toll, interessant und lustig. Wir haben uns gut verstanden. Unser Gast hat ihren Bruder mitgebracht und es konnten beide sehr gut Deutsch. Also haben wir Hochdeutsch gesprochen. Sie waren beide sehr offen und konnten uns viel über Tibet und ihre Kultur erzählen. Zum Essen gab es Hummus mit Cracker und scharfe Nüsse; Chnöpfli mit Pilzrahmsauce und Gemüsesticks und Fruchtsalat und Pralinen zum Dessert. Es war ein absolut gelungener Abend. (vermittelt von Alexandra) 22.3.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Unser Gast verstand gut Deutsch; das Telefongespräch und der anschliessende Whatsapp Kontakt verliefen problemlos.(vermittelt von Jutta) 15.3.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Wir glauben, es gibt nichts Besseres, als sich beim Essen kennenzulernen. (vermittelt von Jutta) 9.3.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Unser Gemeinsam Znacht war sehr interessant. Unser Gast durfte seinen Mitbewohner mitbringen, somit waren wir eine grosse Gruppe zu sechst. Als Gastgeschenk haben die Gäste uns Pralinen mitgebracht, was aber nicht nötig gewesen wäre. Zu Essen gab es Fajitas: Jeder konnte seine Wraps mit Poulet, Gemüse, Salat und verschiedenen Saucen nach Geschmack selbst füllen. Zum Nachtisch assen wir Toblerone-Mousse. Unterhalten haben wir uns auf Hochdeutsch und staunten über die guten Deutschkenntnisse der jungen Gäste. Sie haben von ihrem Alltag erzählt und sich auch für unseren interessiert. Wir haben festgestellt, dass wir alle gerne Gesellschaftsspiele spielen und zum Teil auch dieselben kennen. Gemeinsam haben wir nach dem Essen ein „brändi dog“ gespielt. Bei einem nächsten Mal werden sie uns vielleicht ein afghanisches Spiel zeigen.(vermittelt von Martina) 6.3.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Wir waren zuerst einfach neugierig! So oft haben wir als Einheimische, (u.a. durch die Medien) ein schlechtes Bild von Geflüchteten, dies obwohl wir die Menschen nie wirklich kennen lernen oder uns mit ihnen auseinandersetzen. Durch «Gmeinsam Znacht» wollten wir uns eine eigene Meinung bilden, in den Kontakt treten mit Menschen, die Heimat suchen in einem für sie fernen und unbekannten Land.... Es war ein spannender Abend! Wir haben Pasta „Cinque Pi“ gekocht, als Vorspeise gab es einen gemischten Salat. Unser Gast hat einen Freund mitgebracht. Leider konnte der kaum Deutsch…
Mit unserem Gast konnten wir uns von Anfang an prima verständigen. Er war neugierig und hat sehr viel von seinem Leben erzählt. (vermittelt von Jutta) 3.3.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Der Besuch unserer zwei Gäste war ein voller Erfolg. Wir haben viel geredet (Lustiges + Ernstes) und gelacht und zum Dessert den feinen, selbstgebackenen Zitronenkuchen von unserem Gast genossen. Gerne sind wir wieder als Gastgeber dabei! (vermittelt von Jutta) 28.2.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Der Abend mit unserem Gast Y. war toll. Wir haben uns überlegt, was wir kochen sollten und uns entschieden Pizza im Raclette Öfeli zu machen, weil es dann unserem Gast überlassen war, zu entscheiden, welche Zutaten er gerne hat und welche nicht. Unsere Unterhaltung hat auf Deutsch statt gefunden, was sehr gut funktioniert hat. Es war sehr spannend, mehr über unseren Gast und über seine Herkunft zu erfahren. Er war sehr offen und hat uns von seiner Familie und seinen Kindern erzählt. Es war ein toller Abend und wir haben viel gelacht. ... Wie sich während es Abends herausgestellt hat, teilen F. und Y. die Leidenschaft für Fussball. Wir würden gerne mit Y. in Kontakt bleiben und F. hat vor, beim nächsten spannenden Match Y. einzuladen, um gemeinsam den Match zu schauen. (vermittelt von Eva) 25.2.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Es gab selbstgemachte Kässpätzle. Der Abend war interessant, aber es war nicht immer einfach, die Konversation aufrecht zu erhalten. Wir haben deutsch gesprochen. ( vermittelt von Jutta) 22.2.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

A.war ein sehr herzlicher Gast und hat uns sogar Süssigkeiten mitgebracht. Wir konnten uns gut auf Hochdeutsch unterhalten, haben viel gelacht und über alles Mögliche gesprochen. Wir waren so vertieft in unsere Gespräche, dass wir leider vergessen haben ein Foto zu machen. Das werden wir aber auf jeden Fall nachholen (hier ist es jetzt!). Zum Essen haben wir als Apero Bruschetta gemacht und zum Hauptgang ein vegetarisches Thai-Curry mit Reis. Zum Dessert haben wir Schockolade und die typischen Süssigkeiten von unserem Gast gegessen. (vermittelt von Jutta) 18.2.2019

Gemeinsam Znacht CH/NL/Äthiopien Eritrea

Unser Treffen mit unserem Gast war sehr schön. Es lief gut und die Kinder verstanden sich und hatten auch Spass.Wir bleiben definitiv in Kontakt! (vermittelt von Martina) 15.2.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

War ein guter Abend. Wir haben ihn zu Hause abgeholt. Es gab Reis mit Gemüse und Poulet und einen Salat. Danach haben wir Schokoladenkuchen gegessen und Dart gespielt. Unser Gast hat gewonnen. (vermittelt von Jutta) 13.2.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Tibet

Aus gemeinsam Znacht wurde gemeinsam Kafi. Wir haben viel geredet und vor allem viel gelacht. Schlussendlich waren wir uns einig: Deutsch ist eine schwierige Sprache, Tee ist besser als Kaffee und wir wollen unbedingt ein richtiges «Gemeinsams Znacht» vereinbaren. Ich freue mich jetzt schon sehr darauf, mehr über die tibetanische Küche und Kultur zu erfahren.
(vermittelt von Jutta) 10.2.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Syrien

Unser Gast kann sehr gut deutsch. Die Kommunikation war sehr einfach. Wir haben uns auf Anhieb verstanden. 6.2.2019 (Vermittelt von Martina)

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Wir würden jederzeit wieder mitmachen und können es allen weiterempfehlen, die sich ein bisschen verantwortlich fühlen, dass es Geflüchteten in der Schweiz etwas einfacher geht, sich zu integrieren. (vermittelt von Martina) 25.1.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Gestern Abend hat unser Gast aus Eritrea mit uns gegessen. Da er in der deutschen Sprache ziemlich sattelfest ist, hatten wirklich interessante Gespräche und rundum einen schönen und lustigen Abend. Er ist ein freundlicher, motivierter und sehr intelligenter junger Mann und vielleicht wird er uns einmal zeigen, wie man ein typisches eritreisches Dinner kocht. (vermittelt von Jutta) 22.1.19

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Gestern waren unsere eritreischen Gäste bei uns zum Znacht.
Es war ein toller unterhaltsamer Abend. Sie haben uns viel erzählt und wir konnten eine sehr gute Unterhaltung in Deutsch führen. Unser Gast spricht sehr gutes Deutsch, dass er innerhalb von 3 Jahren fleissig gelernt hat. Es hat uns Freude gemacht, zu sehen, wie ehrgeizig er ist. Wir haben Züri Gschnetzlets mit Kartoffelgratin sowie Salat aufgetischt.
Wir waren sehr begeistert über die offene Art und wir haben angeboten Ihnen weiterhin Hilfe zu leisten, wenn Sie Bewerbungen oder Übersetzungen benötigen.
Wir danken Euch herzlich für diese Möglichkeit.(vermittelt von Eva) 20.1.19

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Gestern fand das Znacht mit unserem Gast statt. Es war ein wundervoller Abend und wir haben lange Dog gespielt. Für mich schön war, dass es sehr unangestrengt war - einfach ein Znacht mit tollen Menschen! Ich werde das Programm gerne weiter empfehlen und wir werden uns auch wieder treffen. (vermittelt von Jutta) 17.1.2019

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Wir hatten sehr viele Fragen, da vier Kinder anwesend waren. Unser Gast hat sie sehr gut beantwortet und sehr gut Deutsch gesprochen. Er hat auch viel über unser Leben erfahren. Wenn er möchte, kann er gerne wiederkommen. (vermittelt von Martina) 15.1.19

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Wir wissen, wie schwierig es für MigrantInnen ist, Anschluss in der Schweiz zu finden. Das war unsere Hauptmotivation. Wir sind sehr interessiert an anderen Menschen und Kulturen. (vermittelt von Martina) 13.1.19

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Ich habe zum zweiten Mal als Gastgeber mitgemacht weil mir der Austausch mit Menschen mit unterschiedlichem „Rucksack“ sehr wichtig ist. ... Wir haben Deutsch gesprochen. Ich habe einen Salat und Spaghetti mit Lachssauce gekocht. Wir haben uns zum Mittagessen getroffen und über viele verschiedene Themen gesprochen, mein Gast war sehr belesen und kannte die Geschichte von Zürich fast besser wie ich. (vermittelt von Jutta) 11.1.19

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Wir haben aus Interesse an anderen Menschen und dem Gefühl, irgendetwas für Flüchtende tun zu wollen und nicht nur Geld zu spenden, mitgemacht. Denn die schlimmen Nachrichten reissen ja nicht ab und die meisten Dinge kann man ja als Einzelner nicht wirklich ändern.... Es war sehr gut, informativ, unterhaltend, nett …und hat auch unseren Kindern gut gefallen, die es seltsam fanden, dass wir einen Fremden zum Essen einladen. Es gab Salat, diverse Kartoffelsorten und Gemüse aus dem Garten und dazu Dips, als Dessert Applecrumble. Wir haben Deutsch gesprochen und uns gut unterhalten, unser Gast spricht wirklich sehr gut Deutsch.... Wir laden Ihn wieder ein....Und wir haben uns gefragt, wieso wir es nicht schon früher gemacht haben. (vermittelt von Jutta) 5.1.19

Gemeinsam Znacht Schweiz Iran/Afghanistan

Gemeinsam Heiligabend Schweiz Iran/Afghanistan Wir mochten die beiden sehr. Es war schön, interessant, lustig und auch etwas nachdenklich zwischendurch. Wir können es uns wieder vorstellen! (vermittelt von Martina) 1.1.19