Sie sind hier: Startseite » 2020

2020

Unsere Gemeinsam Znachts 2020 hier in der Galerie

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Interessante Erfahrung, Perspektivenwechsel, neue Leute kennen lernen. (vermittelt von Jutta) 9.2.2020

2.2.2020

gemensam Znacht Schweiz Afghanistan

Andere Familiengeschichte mit einem völlig anderen Hintergrund kennenlernen, unsere Kinder mit anderen Kindern, die eine ganz andere Geschichte haben, zusammenzubringen. Beitrag zur Integration. Einer "fremden" Familie hier helfen, sich heimisch zu fühlen. (vermittelt von Nora) 30.1.2020

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Die Stimmung war locker und ausgelassen. Zum Essen gabs Süsskartoffel mit Feta aus dem Ofen und dazu ein buntes Salätli. Gesprochen haben wir auf Deutsch, was sehr gut geklappt hat, dafür dass unser Gast erst seit einem Jahr am Deutsch lernen ist. Haben wir uns gegenseitig nicht direkt verstanden, konnten wir das motiviert und mit Humor auflösen. Nach dem Essen haben sind wir durchs Quartier spaziert und haben noch in unserer Lieblingsbar einen Schlummertrunk genossen. (vermittelt von Nora) 26.1.2020

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Es war ein sehr schönes Zusammensein! (vermittelt von Jutta) 20.1.2020

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Der Gemeinsam Znacht war super! Wir haben Raclette gegessen, und uns sehr gut auf Deutsch unterhalten. Alles war sehr nett. (vermittelt von Conny) 16.1.2020

Gemeinsam Znacht Schweiz Eritrea

Wir haben bei Gemeinsam Znacht mitgemacht, weil wir es ein tolles Projekt finden und eine super Gelegenheit, interessante Menschen aus einer andern Kultur kennenzulernen. (vermittelt von Conny) 11.1.2020

Gemeinsam Znacht Schweiz Afghanistan

Ein Austausch zwischen Flüchtlingen und Schweizern ist sehr wichtig. Wir sind alle in der Schweiz zuhause und sollten gemeinsam hier leben statt an einander vorbei. (vermittelt von Jutta) 7.1.2020

Gemeinsam Znacht Schweiz Sri Lanka

Das Abendessen war sehr spannend und unser Gast und seine Frau eine gute Gesellschaft. Er hat sehr viel von seiner Vergangenheit in SriLanka erzählt und es war wirklich bewegend. Seine Frau wurde auch immer gesprächiger und es wurde zu einem richtig guten Austausch. Es war toll, konnten beide gut Englisch, das machte es natürlich viel einfacher. Gekocht haben wir zuerst einen Salat, gefolgt von Älplermakaronen und zum Dessert Pralinen. Mir hat der Abend sehr gut gefallen! Ich hoffe, unsere Gäste empfanden dasselbe :). (vermittelt von Jutta) 3.1.2020